Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf
StadtHaus
StadtHaus

Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen


Dienstag, 01. April 2025 | 19.30 bis 21.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr

"Ein Mord ist nicht genug" Lesung mit Dr. Thorsten Sueße

Neue Reihe - StadtHausSterne

Wenn die eigene Familie zur Belastung wird …
Eine junge Frau wird erdrosselt, der Mörder rasiert ihr anschließend den Schädel. Soll das ein Zeichen oder ein Stigma sein?
Bei Kriminaloberkommissar Raffael Störtebecker ruft der Leichenfund schnell Assoziationen über das Tatmotiv hervor. Denn die Frau hatte sich in den Monaten zuvor in mehreren problematischen Milieus aufgehalten – offenbar, um sich von ihrem Vater, einem gut situierten Chirurgen, abzugrenzen. Ist der Frau ihr Protestverhalten möglicherweise zum Verhängnis geworden? Die Beziehungen in ihrer Familie sind komplex und kompliziert, zeigen die Ermittlungen.
Zu allem Überfluss kommt Oberkommissar Störtebecker auch noch sein skurriler Cousin Torben in die Quere, der sich als Privatdetektiv und Esoterik-Fan ebenfalls mit dem Fall beschäftigt.
Dass währenddessen ein weiteres Familienmitglied des Mordopfers in Todesgefahr gerät, ahnt jedoch keiner von beiden.

Ein spannender Krimi mit einem Schuß Humor

Foto: Christoph Huppert