Unser Hygienekonzept

Corona-Information


Hier finden Sie aktuelle Informationen welche das StadtHaus Burgdorf betreffen.

Montag, 04. April 2022

Bitte beachten Sie:

Die Gültigkeit der Niedersächsischen Corona-Verordnung ist zum 02.04.2022 ausgelaufen. Es gibt daher aktuell keine Zugangsbeschränkungen oder Nachweispflichten bei unseren Vorstellungen.

Da wir die weiteren Entwicklungen oder Vorgaben von Veranstaltern nicht vorhersehen können, informieren Sie sich bitte kurzfristig vor Ihrem Besuch auf dieser Seite, beim Veranstalter oder telefonisch über die aktuellen Hygienemaßnahmen.


Gefördert von der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Weiter zur Internetseite
Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf
StadtHaus
StadtHaus

Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen


Freitag, 09. September 2022 | 19:30 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr

Hits der Filmmusik - Hits aus Hollywood live on stage

Das Konzert wurde vom Veranstalter abgesagt. Bei Rückfragen zur Abwicklung bereits gekaufter Tickets wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Ticketshop.

Mondello Filmmusik Tour 2022

 

Dienstag, 11. Oktober 2022 | 20:00 Uhr

Best of Burgdorf lacht - die 6. Comedy-Nacht

Emmi & Willnowski
Wenn Emmi & Willnowsky ins Theater laden, wird der schönste gelebte Rosenkrieg schillernde Blüten treiben. Deutschlands beliebtestes Comedypaar schmeißt sich in seine schickste Schale und führt durch ein opulent inszeniertes Showspektakel. Seit über 20 Jahren zelebrieren Emmi & Willnowsky die monströseste Hassliebe seit Paul McCartney und Heather Mills.

Ausbilder Schmidt
In seinem Programm regt sich Ausbilder Schmidt köstlich über alle Alltagshindernisse auf – vor allem über sämtliche Luschen. Comedy mit hoher Gagdichte und jede Menge Publikumsaktionen und Parodien.
Ja das ist des Ausbilders Mission: Anschiss für jeden, hat noch keinem geschadet. Jawoll! Und immer ein großer Spaß, wenn Ausbilder Schmidt „aus der Rolle rausgeht“ und sich als Top-Ober-Lusche outet.

Armin Fischer
Der Mann im Frack ist zwar ausgebildeter Konzertpianist, aber hauptberuflich hat er Humor- wer anfangs also noch einen getarnten Klavierabend befürchtet, weiß nach wenigen trockenen Bemerkungen, dass sich selbst die ernste Muse zu Lachstürmen hinreißen lässt.
Aber wie und was Armin Fischer spielt, ist virtuos und komisch zugleich. Und wenn einer mit zwei Fingern so spielen kann wie andere mit zehn, und wenn er außerdem mit nur einem einzigen Stück auf Welttournee war, dann hat er auch was zu erzählen.

Roberto Capitoni
Mit Roberto Capitoni betritt ein renommierter Künstler die Bühne, Seit 1981 ist der schwäbische Halbitaliener auf deutschen Bühnen aller Größenordnungen unterwegs. Größenordnungen Er braucht keine Requisiten oder ein Bühnenbild. Sein pantomimisches Talent, die akrobatische Mimik, der quirlige Körper und großartige Geschichten genügen, damit die Zuschauer vor lauter Lachen Tränen in den Augen haben

Herr Niels - Physical Comedy
Herr Niels begeistert sein Publikum mit einer Mixtur aus Pantomime, Clown und Gummimensch. Mit sparsamer Mimik und höchst eigenwilliger Körpersprache jagt er Flaschen, taucht durch Nebelschleier und ist der Publikumsliebling vieler Shows. Sein Programm ist Visual Comedy par excellence. Zu Hause auf allen bedeutenden Varietébühnen, Theater- u. Comedyfestivals und mehrfach international ausgezeichnet, u.a. Gewinner des „NDR Comedy Contest“, präsentiert Herr Niels sein unglaubliches Spiel mit imaginären Kräften.

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de

Mittwoch, 12. Oktober 2022 | 19:30 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr

Lesung mit Bestseller-Autor Andreas Gruber - "Todesrache"

Auf Einladung der Buchhandlung FreyRaum gastiert im StadtHaus Burgdorf der Bestseller-Autor Andreas Gruber und liest aus seinem neuen Roman „Todesrache“.

Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, hat 2014 seinen Job bei einem Pharmaunternehmen an den Nagel gehängt und lebt seitdem als freier Autor in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestellerliste.

Die aktuelle Reihe um den knallharten, aber brillanten Ermittler Maarten S. Sneijder schockiert und fasziniert seine Fans gleichermaßen.

Nach „Todesfrist“,  „Todesurteil“, „Todesmärchen“, „Todesreigen“, „Todesmal“  und „Todesschmerz“ stellt Andreas Gruber nun mit „Todesrache“ den 7. Band der Reihe vor:

BKA-Profiler Maarten S. Sneijder ist bei seinem letzten Einsatz nur knapp dem Tod entronnen und hat fast sein gesamtes Team verloren. Darunter auch seine Kollegin Sabine Nemez. Da ergibt sich ein Hinweis, dass zumindest sie noch am Leben sein könnte. Unter Hochdruck muss Sneijder nun ein neues Team zusammenstellen, um sie aufzuspüren und aus den Verstrickungen eines hochkomplexen Falles zu befreien. Dabei ist vor allem die Mitarbeit des exzentrischen Leipziger Kripoermittlers Walter Pulaski entscheidend. Doch der ist gerade selbst einem besonders grausamen Verbrechen auf der Spur und zeigt sich wenig hilfsbereit ...

 „Schriftstellerei bedeutet für mich, dass ich interessante Figuren erfinden darf, ohne in der Psychiatrie zu landen – und Menschen auf originelle Weise ermorden kann, ohne im Gefängnis zu landen. Aber sonst bin ich ein netter Kerl“, sagt Andreas Gruber.  "Maarten S. Sneijder ist eine ziemlich schräge Figur – mit Absicht. In diesen Charakter habe ich alles gepackt, was mich fasziniert. Sneijder ist ein Kotzbrocken, ein Misanthrop, er hasst Menschen, er klaut Bücher, er ist schwul, hat Cluster-Kopfschmerzen, akupunktiert sich selbst und raucht Marihuana. Aber er ist ein Genie, denn er hat seine eigene Sneijder-Methode entwickelt, um Killer zu fassen … bis zur Selbstaufopferung. Und damit hat er Erfolg – und zwar recht häufig. Immerhin ist er ein niederländischer Profiler, der am BKA Wiesbaden unterrichtet – unter anderem auch seine „Entdeckung“ Sabine Nemez, die er unter seine Fittiche nimmt, weil er ihr Potenzial erkannt hat. Gemeinsam haben sie es mit den perfidesten Verbrechen zu tun, die ich mir ausdenken konnte. Und es macht immer wieder Spaß, über Sneijder & Nemez zu schreiben, daher werden noch viele Bücher folgen. Was erwartet Sie? Neben aller Brutalität auch abwechslungsreiche Schauplätze, jede Menge Zeitdruck und eine große Portion Humor, denn Sneijder hat – wie gesagt – seine eigene Art, mit Menschen umzugehen. Viel Spaß damit."

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung FreyRaum, Marktstraße 54, 31303 Burgorf, Tel.: 05136/ 89 17 15

Alle, die Lust und Laune am Singen haben, sind bei der MitSing-Party willkommen. Unter dem Motto: „Lasst uns einfach lossingen!“ stimmen die Teilnehmer die Lieder an und können bei dem Gruppenkaraoke für alle Generationen ihrer gemeinsamen Singfreude freien Lauf lassen. Bald steht kein Bein mehr still und es zählt nur eines: singen, lachen und tanzen. Gesungen wird ein buntes Programm, alte Rocksongs, Schlager und aktuelle Radiohits. Lutz König übernimmt die musikalische Begleitung an der Gitarre und moderiert den Abend.

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de

Samstag, 29. Oktober 2022 | 20:00 Uhr

JAZZ LIPS - Hot Jazz aus Hamburg

Am Samstag, 29.10.2022, 20:00 Uhr, gastiert Hamburgs Kultband JAZZ LIPS bei den Jazzfreunden Burgdorf im Stadthaus, Sorgenser Straße 31. Die von "Banjo"-Meyer 1970 gegründete Band hat sich dem traditionellen Jazz verschrieben. Der Gig wurde seit zwei Jahren wegen Corona mehrfach verschoben.
Die Besetzung und die Musik der Band orientieren sich am Hot Jazz der 20er/30er Jahre und dem New Orleans Jazz von heute. Auch gelegentliche Coverversionen von Popmusik und Eigenkreationen dürfen nicht fehlen.
Die Musiker lassen mit Ihrer Qualität und Erfahrung am Instrument und Kenntnissen des Jazz Genre keinen Zweifel an der gefühlten Leichtigkeit dieser wunderbaren Musik aufkommen. Das Entertainment für das Publikum steht im Vordergrund, nicht die Anbiederung von Höchstleistung mit Zirkuscharakter.
Die Solisten sind Thorsten Maaß (tp), Hauke Strebel (tb), Günther Liebetruth (seit 1970, cl, scat-vocal) Hendrik Tjeerdsma (seit 1987, tuba), Ole Seimetz (dm), Wolf Delbrück (seit 1970, p) und Jörg Zschimmer (bj, gt). Peter Meyer musste wegen einer Arthrose vor einigen Jahren ausscheiden.
Die geniale Mischung von "alten" erfahrenen Muckern mit jungen vielseitigen Musikern garantiert den Fortbestand dieser einzigartigen Band seit über 50 Jahren.
 

 

Kartenvorverkauf:

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf ...unter E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de. Bitte mit Adresse frühzeitig bestellen! ...oder bei den VVK-Stellen: Burgdorf: FOTO KAROS, Bahnhofstr. 22 und Lehrte: MEGA FOTO, Neues Zentrum.

Dienstag, 08. November 2022 | 19:30 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr

Mädelsabend - Lesung mit Anne Barns und Christin-Marie Below und tollen Cocktails

Die Buchhandlung FreyRaum präsentiert Bestsellerautorin Anne Barns (die im echten Leben Andrea Russo heißt) und ihre Tochter, Autorin Christin-Marie Below. Sie laden ein zu einem besonderen Wohlfühlabend – einer Mutter-Tochter Lesung mit Meeresrauschen, Kuchenduft, gefühlvollen, berührenden Geschichten und Strandcocktailbar.

Andrea Russo liest aus ihrem neuen Roman „Ein Apfelbaum am Meer“, über eine Reise zurück zu zauberhaften Erinnerungen aus der Kindheit, von Urlauben auf der Nordseeinsel Juist bei der Großmutter. Einer Einladung Enna folgend, der besten Freundin ihrer verstorbenen Oma, mit dem besten Apfelkuchen aller Zeiten, muss Julie feststellen, dass Enna dabei ist, liebgewonnene Dinge zu verschenken, damit sie die Zeit überdauern können. Auch Julie erhält ein Geschenk, mit dem sie niemals gerechnet hätte. Und da ist auch noch Ole, der ihr als kleiner Junge einst versprochen hat, sie zu heiraten, wenn sie beide erwachsen sind.

Christin-Marie Below stellt ihr Ende April 2022 erschienenes Buch „Café Meerblick“ vor. Ein berührender Roman über Freundschaft, Backen und die Insel Norderney:
Noch immer ist Mona tieftraurig. Vor einem Jahr starb ihre beste Freundin Sophie. Auf der Suche nach Trost reist Mona nach Norderney, Sophies Lieblingsort. Die schöne Nordseeinsel hält einige Überraschungen bereit: Erst findet Mona bunt bemalte Steine am Strand und durch diese eine neue Freundin. Von ihr erfährt Mona von einem leerstehenden Café. Die gelernte Konditorin möchte einen Neuanfang wagen und bewirbt sich darum. Da lernt sie Tjark kennen, einen jungen Koch, der ihr Herz höherschlagen lässt. Aber sie zögert: Ist sie bereit für so viel Veränderung? Und kann sie dem Glück wirklich über den Weg trauen?

Innige Freundschaft, große Gefühle und wunderschöne Nordseeinseln: Diese Bücher sind wie ein Tag am Meer.

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung FreyRaum, Marktstraße 54, 31303 Burgdorf, Tel.: 05136/ 89 17 15

Mittwoch, 07. Dezember 2022 | 20:00 Uhr - Einlass ab 19:00 Uhr

Emmi & Willnowsky - Silberne Hochzeit!

Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 feiert sein 25-
jähriges Bestehen! Unser Silberhochzeits-Paar
blickt zurück auf ihr liebevolles, zum Brüllen
komisches Eheleben und präsentiert die
beliebtesten Lieder und Sketche aus ihrem
unerschöpflichen Repertoire genüsslicher
Gemeinheiten. Die Meister auf der Klaviatur der
Geschmacklosigkeit bieten Ihnen, meine Damen
und Herren, musikalische Höhepunkte vom
französischen Chanson bis zur Wiener Operette,
von Stevie Wonder bis Udo Jürgens. Freuen Sie
sich auf ein Wiedersehen mit dem seit Jahren
schmerzlich vermissten „Schwarzen Ritter auf dem
schwarzen Pferd“, und machen Sie sich gefasst
auf das ultimative Evergreen-Potpourri der
schönsten Titel aus einem Vierteljahrhundert-
langen Marathon der Pointen. Von Sylt bis
Stuttgart stimmen alle Fans zum Jubiläum mit ein:
„Merci, dass es Euch gibt!
Emmi & Willnowsky. Auf die nächsten 25 Jahre!

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de

Samstag, 15. April 2023 | 19:30 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr

WATERLOO – THE ABBA SHOW A Tribute to ABBA

WATERLOO – THE ABBA SHOW A Tribute to ABBA mit ABBA Review ABBA Review - eine internationale Erfolgsproduktion mit Musikern aus Schweden, England, Deutschland, Polen und Malaysia. ABBA Review präsentiert die größten Hits der weltweit erfolgreichen schwedischen Supergruppe. Ob jung oder alt - jeder kennt ABBA, und jeder kann die Welthits der vier Schweden mitsingen. ABBA Review ist, wie der Name sagt, genauso ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts, wie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit dem dazugehörigen modischen Accessoire. ABBA Review springen zurück zum Anfang der 80er Jahre, als die Originale auf dem Höhepunkt des Schaffens ausgedehnte Welttourneen unternahmen. Obwohl ABBA im Gegensatz zu ihren gigantischen Verkaufserfolgen nicht so viel tourte wie andere Größen der damaligen Zeit, waren Abbas Live Konzerte jedoch immer eine grandiose und aufwendig inszenierte Bühnenshow. ABBA Review spielt darum im Gegensatz zu den meisten üblichen Abba-Coverbands, die sich auf Halbplaybackshows verlegt haben, ihr Programm in einer Live-Besetzung mit sechs Musikern auf der Bühne. Alle Songs werden nach dem Original durchchoreographiert, dadurch setzen sie sich deutlich von anderen Live-Shows ab. ABBA Review - das Programm reicht vom rockigen "Waterloo" über den Discofox-Klassiker "Dancing Queen", bis zum Rock´n Roll à la "So long", den Discobeats von "Voulez Vous" bis zum melancholischen "Thank You For The Music" oder "Fernando". Die sechs Ausnahmemusiker bieten mehr als einen mitreißenden Konzertabend. Es ist eine Revue, wo sie die Geschichte von ABBA und entsprechende Hintergrundinformationen weitergeben. ABBA Review präsentiert die größten Hits in einer hinreißenden Show. Mehrstimmiger Gesang, hervorragende Live Qualitäten sowie eine bestechende Optik, authentisch ohne Perücken!

Kartenvorverkauf:

Kartenverkauf hier! https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de