Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf
StadtHaus
StadtHaus

Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen


Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 20.00 Uhr

Burgdorf lacht - die 4. Comedy-Nacht

Burgdorf lacht - die 4. Comedy-Nacht
Die Kultfigur Ausbilder Schmidt mit über 100.000 verkauften CD`s, 6 erfolgreichen Liveproduktionen mit über 3.000 Auftritten, zahlreiche TV und Radioauftritte in allen Sendern, einem Buch (Handbuch für Luschen), einer eigenen App fürs iPhone und sogar einem eigenen Kinofilm wird der Mann mit mehr als 10 Jahren Bühnenerfahrung schon wissen was er tut: Seine Mitmenschen auf liebenswerte Art anschnauzen…Ausbilder Schmidt, mehr LIVE-Comedy geht nicht! Wer sich tagtäglich beim Bund mit Luschen, Warmduschern und Waldorfschülern rumärgern muss, der weiß was zu tun ist.
Sie sind wieder da! Die Musik-Comedy-Queens von SUCHTPOTENTIAL .
Julia Gámez Martin aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm sind zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit bekannt für ihre Shows voll rabenschwarzen Humor. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose Gesangsduelle, derbe Wortgefechte und kluges Pointengewitter.
Erasmus Stein-Zauberkunst & Comedy. Der Wirbelwind ist bekannt aus den TV-Formaten „NightWash“, Fun(k)haus und begeisterte schon das Publikum im legendären „Quatsch Comedy Club“. Die explosive Mischung aus Witz und Wunder garantiert einen verblüffenden Abend. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk an Gags wenn der Kugelblitz der Zauberei die Realität einen Kopfstand machen lässt.
Matthias Jung-der lustigste Jugend-Experte Deutschlands. Er ist seit 10 Jahren eine feste Größe in der Comedy- und Kabarettlandschaft. Er gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck. Nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät!

Kartenvorverkauf:
Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel.05136 - 1862
online: www.reservix.de


Die Veranstaltung findet statt unter Einhaltung der aktuellen Abstands-und Hygieneregelungen zur Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter.
Die Comedy-Nacht ist bereits ausverkauft!

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 19.30 Uhr

Lesung mit Andreas Winkelmann - „Der Fahrer“

Lesung mit Andreas Winkelmann - „Der Fahrer“
Treffen Sie den Autoren persönlich bei der Lesung im StadtHaus

Kommissar Jens Kerner wird in seinen persönlichsten Fall verwickelt, denn in Hamburg treibt ein Serienmörder mit Kenntnissen zu Kerners Privatleben sein Unwesen. Die Opfer sind junge Frauen, die nachts unterwegs sind. Viele von ihnen waren Kundinnen beim neuen Fahrdienst namens MyDriver. Zuerst werden die Frauen entführt, um der Polizei 48 Stunden Zeit zu lassen, sie zu retten. Damit will der Mörder die Unfähigkeit der Polizei demonstrieren, denn alle Spuren führen ins Nichts. Spannung bis zur letzten Seite…

Einlass: ab 18.30 Uhr

Teilnehmerkarten sind erhältlich in der Buchhandlung FreyRaum
Marktstraße 54, 31303 Burgdorf

Samstag, 31. Oktober 2020 - 20.00 Uhr

Born To Swing

Born To Swing
Am Samstag, 31.10.2020, 20:00 Uhr, gastiert eine All-Star-Band mit prominenten internationalen Musikern im Festsaal des Stadthauses Burgdorf.
Es sind führende Vertreter dieses Stils in Deutschland, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam ihre Lieblingsmusik zu präsentieren: Swing und Straight Ahead Jazz mit bluesigem Stallgeruch in Reinkultur, in der Tradition der kleinen Besetzungen der 50er/60er Jahre, heute von einigen wenigen amerikanischen Bands weltweit erfolgreich verbreitet.
Mit Herz, Seele und Leidenschaft interpretieren sie Titel aus dem „Great American Songbook“, dazu auch selten gespielte, mitreißende Swing Titel, liebevoll arrangiert und mit authentischem Groove gespielt. Die große Homogenität und Stärke des Quintetts basiert auf einem ähnlichen musikalischen Background. Alle sind seit vielen Jahren in der Spitze der europäischen Jazzszene etabliert und gehören zu den gefragtesten „All Star“-Musikern in Deutschland und Europa. Sie standen unzählige Male gemeinsam in Bands mit berühmten Musikern wie Lionel Hampton, Red Holloway, Clark Terry oder Benny Golson auf großen Bu?hnen.
Patrick Artero gewann 2009 den begehrten französischen Schallplattenpreis Victoires du Jazz (Prix du Public). Er ist mit Ray Charles und Henri Salvador aufgetreten und hat Jacqes Brels Musik auf CD eingespielt.
Matthias Seufert hat einen eigensta?ndigen Klarinettensound entwickelt und geho?rt zu den wenigen Reed-Bla?sern, die swingende Essenz stilpra?gender Gro?ßen wie Eddie „Lockjaw“ Davis oder Ben Webster verinnerlichen.
Thilo Wagner geho?rt zu den besten Pianisten, die Deutschland zu bieten hat. Seine halsbrecherischen La?ufe mit traumwandlerischer „Punktlandung“, die expressiven Balladen oder die gewaltig groovenden Blueszitate verblu?ffen und begeistern das Publikum, wo immer er aufritt.
Lindy Huppertsberg (Barrelhouse Jazz Band) erhielt ihren Beinamen „Lady Bass“ von ihrem Lehrer Ray Brown. Ihr kra?ftiger, swingender Bass, ihre parallel zum Bass-Solo gesungenen Scat-Phrasen und die frechen Lieder haben ihr Fans in ganz Europa und USA beschert.
Gregor Beck (ehem. Chris Barber) fu?hrt wie kaum ein anderer Drummer die Tradition seiner großen Vorbilder Big Sid Catlett, Jo Jones, Gene Krupa ued Buddy Rich fort.


Eintrittskarten für diesen einmaligen Gig gibt es im Vorverkauf unter:
E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de oder bei den VVK-Stellen in Burgdorf: FOTO KAROS, Bahnhofstr. 22, in Lehrte: MEGA FOTO, Neues Zentrum.

Die Gäste sitzen an 10er-Tischen, an denen nur sechs Besucher platziert werden. Gern nehmen die Jazzfreunde telefonische Reservierungen (05136/893800) oder per E-Mail von Gruppen entgegen.

Jugendliche in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt - brauchen aber eine Eintrittskarte, die sie an der Abendkasse erhalten.
Freitag, 13. November 2020 - 19.30 Uhr

Lesung mit Anne Barns - „Eisblumenwinter“

Lesung mit Anne Barns - „Eisblumenwinter“
Treffen Sie die Autorin persönlich bei einer kulinarischen Lesung im StadtHaus

Pia lebt auf Rügen, wo auch ihre Schwestern und ihre Oma zu Hause sind. Doch Paul, der Mann, den sie liebt, lebt gut fünfhundert Kilometer
entfernt auf der Insel Juist. Beide wollen ihre geliebten Inseln nicht verlassen, so bleibt für Pia nur der Schritt, sich von Paul zu trennen.
Auf einer Reise mit ihrer Oma auf das Festland wird ihr bewusst, wie sehr sie ihn vermisst und wie falsch diese Entscheidung war.
Mehrfach versucht sie Paul telefonisch zu erreichen, doch nun ist er wie vom Erdboden verschluckt.
Folgen Sie Pia auf ihrer Suche zum großen Glück…

Einlass: ab 18.30 Uhr

Teilnehmerkarten sind erhältlich in der Buchhandlung FreyRaum
Marktstraße 54, 31303 Burgdorf


Samstag, 21. November 2020 - 19.00 Uhr

9. Burgdorfer Boogie Festival

9. Burgdorfer Boogie Festival
Das 9. Burgdorfer Boogie Woogie Festival am Samstag, 21. November, 19 Uhr, im Festsaal des Stadthauses Burgdorf findet wieder unter Corona-Bedingungen nach bewährter Manier statt. Das Publikum ist bei diesem rasanten Event stets von der ersten Minute an begeistert. Dank der Moderation von K. C. Miller gibt es kurzweilige fachmännische Erläuterungen.
K.C. Miller (p, voc) ist Mitglied der Jazzfreunde und beweist sein Talent in diversen eigenen Bands und bei Gastauftritten in verschiedenen Berliner Gruppen. Als Mitorganisator und künstlerischer Leiter des Festivals beweist er stets eine glückliche Hand und bringt wieder die Crème der Boogie Scene mit.
Harold John v. Abstein (p) und Roger Radatz sind Urgesteine der Berliner Scene. Sie müssen den Burgdorfern nicht mehr vorgestellt werden. Ebenso wie Volker Halbbauer, der mit seinem Saxofon beim Pfingstfrühschoppen über die Tische tanzte.
Thomas Strauß (p) ist seit vielen Jahrzehnten "Aktivist" der Berliner Boogie Scene und ist überall zu sehen, wo Roger auftaucht. Seine aktive Tanzturnierzeit war in den Jahren 1985-1994. Zu seinen Erfolgen zählen neben diversen internationalen Siegen und Platzierungen u. a. der Europameistertitel DBWA (1993) und ein 5. Platz bei den Weltmeisterschaften des DRRV im selben Jahr.
Neu bei diesem Event ist eine Frau und dann noch eine junge: Katharina Alber (28) aus Tirol. Ihre Liebe zur Musik entdeckte sie im Alter von fünf Jahren, als sie begann, Klavierunterricht zu nehmen. Als Enkeltochter der Innsbrucker Jazzlegende am Klavier, Artur Rogger, bekam sie früh Einblick in die Jazz Scene und lernte noch Klarinette und Saxophon. Mit 20 Jahren begann sie, bei dem Tiroler Boogie Pianisten Robert Roth Unterricht zu nehmen. Und singen kann sie auch.

Einlass: ab 18 Uhr

Jugendliche in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt - brauchen aber eine Eintrittskarte, die sie an der Abendkasse erhalten.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf unter E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de mit Platzreservierung ab vier Personen oder bei den VVK-Stellen Burgdorf: FOTO KAROS, Bahnhofstr. 22, Lehrte: MEGA FOTO, Neues Zentrum

Donnerstag, 10. Dezember 2020 - 20.00 Uhr

DAS WARS MIT STARS 2020! DIE PARODISTISCHE JAHRES-RÜCK-SHOW MIT JÖRG KNÖR

DAS WARS MIT STARS 2020! DIE PARODISTISCHE JAHRES-RÜCK-SHOW MIT JÖRG KNÖR
Die Welt wird immer verrückter, die Promis immer durchgeknallter.
Jörg Knör freut sich aber gerade darüber, denn so wird 2020 für Deutschlands
Top-Parodisten wieder zum Gabentisch, Vorlage für seine unerreichten
Parodien.
Der BAMBI-Preisträger lässt alle Promis des Jahres noch einmal antanzen und
spielt deren Geschichten live nach. So echt, als wäre man dabei:

Die Hits des Jahres, Die Pechvögel und die Glücksmomente…
Jörg Knör präsentiert all das in seinem Jahresrückblick „DAS WARS MIT STARS 2020!“ Die besonderen Geschichten von Menschen und Ereignissen die ihn persönlich berührt haben. 2 Stunden wilde Achterbahnfahrt mit den prominenten „Verdächtigen“ in Knörs genialer Parodie.

Der Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Kartenvorverkauf:
Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel.05136 - 1862
online: www.reservix.de


Diese Veranstaltung wird verschoben auf Donnerstag, den 09. Dezember 2021. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Freitag, 03. September 2021 - 20.00 Uhr

MitSing-Party mit Lutz König

MitSing-Party mit Lutz König
„Let´s sing together“: So lautet auch diesmal wieder das Motto der zweiten MitSing-Party. Die Moderation und musikalische Begleitung auf der Gitarre und am Piano übernimmt Lutz König, Leiter der Musikschule Allegro und des Chor des Herrn K..

Alle, die Lust und Laune am Singen haben, sind bei der MitSing-Party (auch bekannt als Rudel- oder Herdensingen) willkommen. Die Teilnehmer singen deutsche und englischsprachige Rock-Pop-Evergreens aus fünf Jahrzehnten. Alle Liedtexte werden gut sichtbar auf eine Leinwand projiziert, so dass jeder mitmachen kann. Gesungen wird alles, was Spaß macht. Ein Background-Chor unterstützt die MitSing-Party.
Normales Karaoke war gestern


Einlass ist ab 19.00 Uhr.
Teilnehmerkarten:
Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862
online www.reservix.de



Die bereits erworbenen Tickets, für die wegen der Coronaregelungen im September 2020 ausgefallene MitSing-Party, behalten automatisch für diesen neuen Termin ihre Gültigkeit.