Unser Hygienekonzept

Corona-Information


Hier finden Sie aktuelle Informationen welche das StadtHaus Burgdorf betreffen.

Montag, 20. Dezember 2021

Bitte beachten Sie:

Beim Besuch unserer Veranstaltungen gilt zur Zeit die 2G- Regel:

vollständig geimpft oder genesen.

Bitte halten Sie zum Nachweis die entsprechenden Dokumente sowie Ihren Personalausweis bereit.
Ausgenommen von der Regelung sind Kinder bis zum 6. Lebensjahr und Schüler.


Gefördert von der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Weiter zur Internetseite
Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf
StadtHaus
StadtHaus

Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen


Samstag, 12. Februar 2022 | 20.00 Uhr - Einlass ab 19.00 Uhr

„Puppen-Therapie“ mit Bauchredner Jörg Jará

Die Show musste aufgrund der 2021 geltenden Veranstaltungsverbote um 1 Jahr verschoben werden.
Bereits erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Deutschlands beliebter Bauchredner Jörg Jará und seine verrückten Puppen machen jetzt eine „Puppen-Therapie“.
Denn auch Puppen haben Probleme: Herr Jensen verzweifelt an den neuen Medien, Olga vermisst den Elektriker und Herr Niemand hat so viele kleine Wehwehchen, dass er vergessen hat, was ihm eigentlich fehlt. Gut, dass im Puppenkosmos auch andere zu Wort kommen: Psychologie-Professor Karl-Friedrich Jensen gibt Tipps, Ex-Knacki Lutz-Maria punktet mit einer Entspannungsübung und Telefonseelsorgerin Hilde Sommer macht ein Paar aus dem Publikum wieder glücklich.
Jörg Jará macht aus der Puppen- eine Gruppen-Therapie, bei der sich die Zuschauer bestens amüsieren. Lachen ist eben die beste Medizin.

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de

Samstag, 23. April 2022

Aus Hot Advent wird Hot Easter mit "Bun-Jon & The Big Jive"

Bereits gekaufte Karten für den ursprünglichen Termin am 11. Dezember 2021 behalten Ihre Gültigkeit.

 

Ein Höhepunkt aus der Adventszeit musste entfallen, aber der Frühling 2022 wird nun fröhlich begrüßt mit einem Knaller - besonders für Showtänzer.
Wer glaubt Swing und Jive findet man nur noch auf Opas alten Vinylplatten, hat sich schwer geirrt, denn Swing feiert weltweit ein schwungvolles Comeback. "Bun-Jon & The Big Jive" aus Hamburg schaffen es, mit ihrem Repertoire aus Swing, Jump & Jive und der erfrischenden Mischung aus modernen Titeln und Klassikern von Louis Jordan, Nat King Cole und Ray Charles den letzten müden Fuß zum Tippeln zu bringen.
Glaubt Ihr nicht? Dann bringt Eure Füße und Freunde mit ins STADTHAUS und seht selbst, wie die Hamburger Jungs dem Publikum einheizen und Frontmann Bun-Jon auf der Bühne springt, singt und swingt, als wenn es kein Morgen gibt.
Line-Up: Udo Kern & Michael Nix, Horn Section; Georg Sheljasov, Piano; Guido Jäger, Double Bass; Matthias Friedel, Drums; Mario Stresow, Guitar; Bun-Jon Winkelmann, Vocals.
Ein Höhepunkt zum Jahresbeginn mit Showtanz-Einlagen.

Kartenvorverkauf:

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf ...unter E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de Bitte mit Adresse frühzeitig bestellen! ...oder bei den VVK-Stellen: Burgdorf: FOTO KAROS, Bahnhofstr. 22 und Lehrte: MEGA FOTO, Neues Zentrum. Jugendliche bis 20 Jahre haben wieder freien Eintritt.

Samstag, 21. Mai 2022 | 20.00 Uhr - Einlass ab 19.30 Uhr

JÖRG KNÖR „COMEBACK des LEBENS"

Bereits erworbene Tickets für den ursprünglichen Termin am 09. Dezember 2021 behalten ihre Gültigkeit.

Nach gefühlt endloser Zeit und „Wir müssen Draußen bleiben“ für sämtliche Bühnenschaffenden ist bei Jörg Knör nicht nur die Sehnsucht auf „endlich wieder Live“ gewachsen, sondern auch eine neue Bühnenshow gereift.

Ein Programm voller Wertschätzung für alles, was Künstler und Zuschauer so lange vermisst haben: Applaus, Verzaubern, Berühren, Erstaunen, Erheitern...

Jörg Knör musste erkennen, dass man Kultur nicht wie Klopapier hamstern und horten kann. Sie muss live geschehen, nicht gefiltert oder virtuell.

Darum ist „COMEBACK des LEBENS!“ für den Entertainer eine ganz besondere Show. Eine mit viel Anlauf, Vorfreude und Dankbarkeit.

Als Parodist hat Jörg Knör natürlich auch alle Krisen-Akteure durchleuchtet, allerdings mit der Diagnose: Nicht komisch!  Wohl aber viele neue Themen: Gender-Sprache und Homeoffice, Bitcoin und E-Autos...

 „COMEBACK des LEBENS!“ berührt aber vor allem durch den neuen Blick auf alte überdauernde Werte - Vorbilder, Lieblings-Songs und -Legenden, die Jörg Knör selbst am meisten bedeuten.

Die Perlen von Charles Aznavour, Sammy Davis, Paolo Conte und Tom Jones in neuer Weise interpretiert.  “Wie geht das? Augen zu - und es ist das Original?“ (Süddeutsche Zeitung)

Und Knör schlägt den Laschen und Laschets einen so präzisen Helmut Schmidt um die Ohren, dass man sich „So Einen“ wieder wünscht.

 

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de