Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf
StadtHaus
StadtHaus

Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen


Freitag, 08. März 2024 | 20.00 bis 22.00 Uhr - Einlass ab 19.30 Uhr

Klassik unter den Sternen: Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten"

Wir freuen uns auf eine erneute Darbietung der Vier Jahreszeiten in zauberhafter
atmosphärischer Stimmung im Stadthaus in Burgdorf am 08.03.2024 um 20 Uhr!

Ersatztermin für die abgesagten Veranstaltungen "Die Vier Jahreszeiten" am
16.04.23 in Burgdorf, am 29.01.23 in Celle und am 26.03.23 in Hannover - bereits
gekaufte Karten sind weiterhin gültig!
***********

Viele namhafte Komponisten haben sich den vier Jahreszeiten gewidmet; die genialste musikalische Umsetzung stammt jedoch von Antonio Vivaldi. In den weltweit bekannten „Die vier Jahreszeiten“ hat der Komponist, selbst ein meisterhafter Geiger, vier Violinkonzerte miteinander verbunden: Jedes Konzert beschreibt eine Jahreszeit. Vor allem werden Naturerscheinungen imitiert:

Im Frühling erfreut man sich an dem fröhlichen Mit- und Durcheinander der so verschiedenen Vogelstimmen und individuell zwitschernden Vogelarten. Im Sommer spürt man die schwere Hitze und das sehnsüchtige Warten auf etwas Abkühlung; und da hört man auch schon ein heftiges Gewitter. Kaum ist es abgezogen, summen schon wieder die Bienen und Mückenschwärme, und auch Vogelstimmen, wie Kuckuck, Taube, Distelfink, sind wieder zu hören. Ein Trinklied und Jagdmotive beschreiben den Herbst. Wind, Regen, auch Schneefall, und als Gegenpol das willkommene Aufwärmen am Kamin – und dann, zum Schluss, ein sich an der Jahreszeit erfreuender Eisläufer machen die Gegensätze des Winters deutlich: das behagliche Leben im Haus und das raue Klima draußen in der Natur.

Vielleicht das berühmteste und beliebteste Werk des großen Meisters Wolfgang Amadeus Mozart, die Serenade in G-Dur „Eine kleine Nachtmusik“ ist bis auf den heutigen Tag der Inbegriff unbeschwert heiterer klassischer Unterhaltungsmusik. Mozarts Genie, sowohl das Leichte als auch das Erhabene zu erschaffen, wird durch dieses köstliche, überschwängliche „kleine“ Stück außerordentlich deutlich. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde sogenannte Serenaden zu feierlichen Anlässen und besonders für die Aufführung im Freien geschrieben. Mit dieser „Nachtmusik“ schrieb Mozart eine wunderbare Streicherserenade von der Größe einer Symphonie. Das beliebte Werk wird in diesem Konzert in seiner richtigen nächtlichen Umgebung im Freien zu hören.

Das Ensemble der Tschechischen Kammerphilharmonie Prag gilt heute als eines der besten neuen Ensembles in der Tschechischen Republik. Es hat sich international einenhochgeschätzten Namen erspielt. Seit der Gründung 1996 hat das Orchester über 650 Konzerte in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Benelux-Ländern durchgeführt, davon über 160 in Berlin (Philharmonie und Konzerthaus). Bereits dreimal wurde der Tschechischen Kammerphilharmonie Prag die „Goldene Schallplatte“ (1) verliehen. Durch seine vielen Gastspiele mit den verschiedensten Inszenierungen hat sich dieses Orchester einen großen Freundeskreis erworben, besonders auch durch seine „Highlight-Programme“.

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de https://www.proticket.de/spielstaetten/veranstaltungszentrum-stadthaus-burgdorf/

Samstag, 06. April - Sonntag, 07. April 2024 | 11.00 bis 17.00 Uhr

Alles rund um den Hund - 2. Burgdorfer Hundemesse

Der Spezialmarkt für den Hund und Halter am 6.  und 7. April:
2. Burgdorfer Hundemesse im StadtHaus

Die StadtHaus Burgdorf gGmbH ist am Samstag und Sonntag,  6.  und 7. April 2024, von 11.00 bis 17.00 Uhr Gastgeber der 2. Burgdorfer Hundemesse. Nach dem großen Erfolg der eintägigen Premiere im vergangenen Jahr findet der Spezialmarkt in  diesem Jahr an zwei Tagen  im  Veranstaltungszentrum StadtHaus (Sorgenser Str. 31) statt.

Zahlreiche Aussteller

Das Organisationsteam bereitet in den kommenden Wochen ein attraktives Programm mit vielen Informationen, Ausstellungen, Aktionen, informativen Vorträgen und umfangreichen Verkaufsangeboten vor.  Zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf der Messe  mit ihren aktuellen Produkten, Dienstleistungen und Trends rund um das Hundewohl und eine artgerechte Hundehaltung. Das Angebotsspektrum reicht von Zubehör, Spielzeug, Pflegeprodukten und gesundem Futter über Tierphysiotherapeuten und  Hundeschulen, die nähere Einblicke in ihre Tätigkeitsbereiche geben, bis zu einem Hundesport- und Tierschutzverein sowie Tierzeichnerinnen und –fotografen.

Professionelle Beratung für alle Hundebesitzer

Hundebesitzer,  die ihrem Partner auf vier Pfoten ein angenehmes Lebensumfeld bieten möchten, haben bis zum späten Nachmittag die Gelegenheit,  mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen und deren professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Im Mittelpunkt der Messe stehen alle Themen rund um den „besten Freund des Menschen“.  Die Besucher haben die Gelegenheit, sich an den Ständen über Pflegemittel,  Spielzeug,  Zubehör (Halsbänder, Näpfe, Transportboxen, Körbchen  usw.) und die Wahl von gesundem und artgerechtem Futter zu informieren und gewünschte Artikel zu erwerben.

Ein Schwerpunktthema ist die Hundeerziehung und Tiergesundheit.  Welche Möglichkeiten bietet eine Hundeschule,  um das manchmal zu ungestüme Verhalten der Tiere in die richtige Richtung zu lenken?   Wie trägt Hundesport zum körperlichen Wohlbefinden der Tiere bei?  In welchen Situationen kann Hundephysiotherapie die Beschwerden eines körperlich beeinträchtigten Tieres lindern?   Auf diese und viele andere Fragen erhalten die Hundebesitzer hilfreiche Antworten,  die dazu beitragen,  dass ihr vierbeiniger Liebling davon nachhaltig profitiert und alle Voraussetzungen für ein langes Hundeleben erfüllt.

Für die Hundemesse sind weitere Aussteller willkommen.  Ansprechpartnerinnen sind Katja Weberling und Anja Konrath,  Tel. 05136 – 927 14 18.

Kartenvorverkauf bei Firma Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, 31303 Burgdorf oder im StadtHaus Burgdorf, Sorgenser Straße 31, 31303 Burgdorf.

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/

Samstag, 11. Mai 2024 | 19.30 bis 22.15 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr

SHEFFIELD STEEL- A tribute to Joe Cocker

"Es gibt eine feingezogene Grenze zwischen einer Cover-und einer Tribute Band" (Joe Bonaamassa in der Zeitschrift Blues News)
Der Unterschied besteht darin, nicht etwas zu kopieren oder eins zu eins zu imitieren-was ohnehin unmöglich ist-sondern die Songs zu interpretieren.
SHEFFIELD STEEL-A Tribute to Joe Cocker ist eine Verneigung vor dem Original.
Joe Cockers größte Erfolge und Hits waren letztendlich oft Interpretationen von vorhandenem Songmaterial und nicht seine eigenen Kompositionen.
SHEFFIELD STEEL spielt die erfolgreichsten Songs, die der britische Rock- und Bluessänger im Laufe seines Lebens gesungen hat.
Bekannte Hits wie " With a little help from my friends", Unchain my heart" oder "Up where we belong" gehören genauso zum Programm als auch weniger bekannte Songs wie "Ruby Lee und "Can't find my way home".
Sheffield Steel brennt mit seinen zehn professionellen Musikern auf der Bühne ein wahres Feuerwerk an musikalischem Einsatz und Spielfreude ab, das seinesgleichen sucht. Die Songs bewegen sich nah am Original und werden soundtechnisch so authentisch umgesetzt, Joe Cocker wäre aus seinem Musikerhimmel.
Kurzum: SHEFFIELD STEEL muss man einfach gesehen haben.
Sheffield Steel - mit dem Untertitel „A tribute to Joe Cocker“ - heißt die inzwischen weit über Grenzen Deutschlands, hinaus bekannte Band des Sängers Reinhard „Sloopy” Bialas.
Sheffield Steel sind:

Reinhard Bialas (voc), Uwe Sill (git), Dieter Kozak (keys), Holger Losch (bass), Steff Aperdannier (drums), Thomas Seidel (sax), Klaus Heimann (trumpet),Martin Daughty (Posaune), Andrea Baas, Senta Kroll und Susanne Ulrich (backing voc.)

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de

Samstag, 08. Juni 2024 | 20.00 bis 22.00 Uhr - Einlass ab 19.00 Uhr

"Boogie Woogie meets Rock'n Roll"

Dem Kulturverein JAZZFREUNDE ALTKREIS BURGDORF ist es gelungen schon für 2024 einen besonderen Gig zu organisieren. Am Samstag, 08.06.2024, 20:00 Uhr, geht im Stadthaus "die Post ab".
Wenn Musiker aus unterschiedlichen Stilrichtungen gemeinsam auf der Bühne musizieren, entstehenden spannende musikalische Abende.
„Boogie Woogie meets Rock`n Roll“, das ist der Pianist Christian Christl mit seinem Vintage Boogie-Piano, das sind die Zwillinge Bastian (Piano) und Benny Korn (Drums) sowie der Bluesharper Christian Noll. Gemeinsam zelebrieren sie die Wurzeln dessen, was wir heute als populäre Musik bezeichnen: Blues, Boogie Woogie und Rock`n Roll.
Christian Christl tourt seit 1986 durch die Blues- und Boogie-Welt, spielte Konzerte in England, Frankreich, Holland, Belgien, Italien, Schweiz, Österreich, Serbien, Spanien und Italien. Er stand schon auf einer Bühne mit Ray Charles, Memphis Slim oder auch B.B. King.
Hinzu gesellen sich die Zwillinge Bastian und Benny Korn. Bastian Korn gibt ganz schön Gas mit seinem Rock`n Roll Piano und singt wie der Teufel an der berühmten Kreuzung. Benny Korn an den Drums sorgt für den groovigen Rhythmus.
Blues-Harper Christian Noll aus Moers hat sein Handwerk von vielen Größen des Chicago Blues gelernt und stand schon u.a. mit Sugar Blue auf einer Bühne.
„Boogie Woogie meets Rock`n Roll“ - das ist ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer Abend mit wunderbarer, handgemachter Musik. Eine Zeitreise durch das musikalische Amerika von 1900 bis 1960.
Eintrittskarten (22€) gibt es im Vorverkauf unter E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de oder ab März 2024 bei den VVK-Stellen:

Burgdorf: FOTO KAROS, Bahnhofstr. 22,

Lehrte: MEGA FOTO, Neues Zentrum.

Samstag, 21. September 2024 | 20.00 bis 22.00 Uhr

Jazzfreunde Burgdorf - Mickey Keller and the Spitfires

Am Samstag, 21. September, 20:00 Uhr, lassen die Jazzfreunde Altkreis Burgdorf im JazzSalon des Stadthauses Burgdorf, Sorgenser Straße 31, einen heißen Abend mit Country und Rock ´n‘ Roll steigen. Die Band "Mickey Keller and the Spitfires" - 2009 gegründet - steht für authentischen Rockabilly, Hillbilly und Rhythm 'n' Blues.
Alle Bandmitglieder - Mickey Keller, Matthias „Matze“ Veit und Frank „Wolfman“ Rohne - sind seit ihrer frühesten Jugend in der Szene aktiv und haben sich zu 100% dem Sound der 50er & 60er Jahre verschrieben.

Die Einflüsse der Band sind so vielfältig wie eben das musikalische Spektrum dieser Epoche. Neben Namen wie Elvis, Bill Haley, Carl Perkins, Chuck Berry finden sich auch eher unbekanntere Namen wie Ray Sharpe, Dwain Bell, Sonny Fisher oder Clyde Arnold. Neben bekannten und unbekannten Stücken, die damals echte Knaller waren, kommen Eigenkompositionen dazu. Der Sound dieser Band ist wie ein ungeschliffener Diamant - rau und authentisch, ohne dass sie Copycats sind. Die Herren sind stets bestrebt bei der Darbietung des Programms, der alten Zeit in Klang und Spielweise gerecht zu werden.

Bis 20 Jahre EINTRITT FREI. 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf unter E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de oder bei der VVK-Stelle:
FOTO KAROS, Burgdorf, Bahnhofstr. 22

Freitag, 01. November 2024 | 19.30 bis 22.15 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr

WATERLOO – THE ABBA SHOW A Tribute to ABBA mit ABBA Review


ABBA Review - eine internationale Erfolgsproduktion mit Musikern aus Schweden, England, Deutschland, Polen und Malaysia.

ABBA Review präsentiert die größten Hits der weltweit erfolgreichen schwedischen Supergruppe. Ob jung oder alt - jeder kennt ABBA, und jeder kann die Welthits der vier Schweden mitsingen.

ABBA Review ist, wie der Name sagt, genauso ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts, wie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit dem dazugehörigen modischen Accessoire.

ABBA Review springen zurück zum Anfang der 80er Jahre, als die Originale auf dem Höhepunkt des Schaffens ausgedehnte Welttourneen unternahmen. Obwohl ABBA im Gegensatz zu ihren gigantischen Verkaufserfolgen nicht so viel tourte wie andere Größen der damaligen Zeit, waren Abbas Live Konzerte jedoch immer eine grandiose und aufwendig inszenierte Bühnenshow.

ABBA Review spielt darum im Gegensatz zu den meisten üblichen Abba-Coverbands, die sich auf Halbplaybackshows verlegt haben, ihr Programm in einer Live-Besetzung mit sechs Musikern auf der Bühne. Alle Songs werden nach dem Original durchchoreographiert, dadurch setzen sie sich deutlich von anderen Live-Shows ab.

ABBA Review - das Programm reicht vom rockigen "Waterloo" über den Discofox-Klassiker "Dancing Queen", bis zum Rock'n Roll à la "So long", den Discobeats von "Voulez Vous" bis zum melancholischen "Thank You For The Music" oder "Fernando".

Die sechs Ausnahmemusiker bieten mehr als einen mitreißenden Konzertabend. Es ist eine Revue, wo sie die Geschichte von ABBA und entsprechende Hintergrundinformationen weitergeben.

ABBA Review präsentiert die größten Hits in einer hinreißenden Show. Mehrstimmiger Gesang, hervorragende Live Qualitäten sowie eine bestechende Optik, authentisch ohne Perücken!

 

Kartenvorverkauf:

https://ich-kauf-in-burgdorf.de/dienstleistungen/bleich-drucken-und-stempeln/ www.reservix.de